Die Idee ist, wenn aus einheimischem Obst und Beeren Brände hergestellt werden und Zuckerrohr zu Rum verarbeitet wird, warum nicht auch aus dem regionalen Rübenkraut (Zuckerrübensirup) eine Spirituose brennen.
Beim Brennen der Rübenkrautmaische entsteht ein klares, mildes, leicht süsses Destillat mit Bananenaroma und einer dezent herben Note.

HERSTELLUNG

RÜBENGOLD

KlareRübe

0,5 L  (42 % Vol.)

GERUCH:
Feine Süße, leichtes Bananenaroma

GESCHMACK:
Feine Süße, leichtes Bananenaroma,
dezent herber Abgang mit Noten von Süßholz.

HERSTELLUNG:
Das regionale Rübenkraut wird mit Wasser gemischt und mit Hefe vergoren. Anschließend wird die Rübenkrautmaische ohne weitere Zutaten, als reines Produkt, zu einer hochprozentigen Spirituose gebrannt.
Das klare und milde Destillat lagert anschießend in Edelstahlgefäßen bevor es als „KlareRübe“ auf Trinkstärke herabgesetzt und abgefüllt wird.

27,50 €

(inkl. 19 % MwSt.)
(55,00 €/L)
zzgl. Versandkosten

RÜBENGOLD

FassRübe

0,5 L
(Alkoholgehalt: Fasstärke
)

GERUCH:
Feine Süße, Eichenholzaroma, Butterkaramell

GESCHMACK:
Kräftig, feine Süße, Eichenholzaroma, Butterkaramell

HERSTELLUNG:
Die Herstellung erfolgt wie bei Rübengold „KlareRübe“. Das klare und milde Destillat reift jedoch in Eichenfässern, wodurch „FassRübe“ sein Eichenholzaroma und die goldene Farbe erhält. Die Abfüllung erfolgt in Fassstärke, sodass die ursprünglichen Aromen vollständig erhalten bleiben. Durch Hinzugabe von Wasser bestimmen Sie Ihre individuelle Trinkstärke. Durch den hohen Alkoholgehalt kann es zu Trübungen in der Flasche kommen, was aber den Geschmack und die Qualität nicht beeinflusst.
„FassRübe“, etwas Besonderes für Genießer!

44,90 €

(inkl. 19 % MwSt.)
(89,80 €/L)
zzgl. Versandkosten